Zwei Tätertypen

Die Forschung über Täterprofile ist nicht abgeschlossen;
es gibt eine Reihe von Vorschlägen, hier die Einteilung der Psychologen Neil Jacobson und John Gottman:

Pitbulls

Diese Männer sind besessen von der Angst die Partnerin zu verlieren; mit totaler Kontrolle, psychischer und physischer Gewalt versuchen sie, sie zu halten und sind auch Jahre nach einer Trennung gefährlich für ihr Opfer (typischer Fall: O.J.Simpson).
Andere Menschen greifen sie nicht an.
Für Misshandlungen können sie Reue empfinden, sind aber nie um Ausreden verlegen.