Notice: session_start() [function.session-start]: ps_files_cleanup_dir: opendir(/tmp) failed: Permission denied (13) in /kunden/279946_14552/gewaltschutz2/index.php on line 3
Medizinische Hilfe bei häuslicher Gewalt: - Notfallkarte - MEDIZIN - Professionell Handeln in Fällen häuslicher Gewalt AVA2

Notfallkarte

Die Arztpraxis ist ein idealer Ort, um Informationen zu diesem Tabuthema weiterzugeben; im Gegensatz zu Polizei, Sozial- oder Arbeitsamt ist das ein Ort, wo jede Frau einmal hingeht.
Nicht nötig ist, dass Sie eine Patientin zum Thema beraten, Sie sollten ihr aber sagen können, wo sie Beratung und Hilfe findet.

Wenig Aufwand - große Wirkung:
Die "Notfallkarte"

Notfallkarte
  • Eine Druck-Vorlage für die Notfallkarte finden Sie hier. In dieses Word-Dokument tragen Sie bitte die Telefonnummern von Frauenhaus und -beratungsstellen in Ihrem Einzugsgebiet ein. Sie finden diese im Telefonbuch ev. unter "Frauen helfen Frauen" und über
    www.bv-bff.de oder www.gewaltschutz.info
  • Mit der Vorlage bedrucken Sie ein festes Papier jeweils auf Vorder- und Rückseite, schneiden es in der Mitte durch. Aus jeder Hälfte gewinnen Sie 4 Notfallkarten, die jede in der Mitte gefaltet werden.
  • Diese Infos in Scheckkartenformat legen sie in
    Wartezimmer und Patientinnentoilette aus.

Warum so klein und so heimlich? Täter lassen ihre Opfer beim Arzt ungern aus den Augen; ein Infoblatt würden sie der Frau sofort wegnehmen.

Legen Sie auch Info-Material lokaler Beratungsstellen aus.