"Täter bringt Opfer ins Krankenhaus"